Skip to main content

Flugzeug oder Reisemobil? 5 Reiseblogger packen aus

Entweder – oder? Besteht nicht das ganze Leben aus dieser Abwägung? Oder ist “sowohl als auch” die bessere Lösung?

Beim Thema Reisen ist das nicht anders. Auch hier gilt es viele Dinge, Vorlieben, Entscheidungen abzuwägen, um für sich das Beste herauszuholen.

In der Rubrik “Entweder – oder?!” fragen wir jeden Monat 5 verschiedene Reiseblogger nach ihrer Meinung zu ganz unterschiedlichen Themen des Reiselebens. Weiter geht es heute mit “Koffer oder Rucksack?”

***

Ellen, Patrotra

Reisemobil oder Flugzeug?

Ganz klar: Flugzeug! Ich weiß, ich weiß, umwelttechnisch sicherlich nicht ideal, aber ich liebe es zu fliegen. Es fasziniert mich jedes Mal aufs Neue, diese Welt von oben zu sehen. Grade kürzlich bin ich entlang der kroatischen Küste nach Griechenland geflogen. Diese vielen kleinen Inseln, umgeben von türkisfarbenem Meer, sind wunderschön.

Oder nachts über Indien zu fliegen – dieses Lichtermeer – unglaublich faszinierend. Das sind Dinge, an denen ich mich kaum sattsehen kann und ich klebe die meiste Zeit am Fenster.

Ich liebe es außerdem, wenn ich in recht kurzer Zeit in einer völlig anderen Welt aus dem Flugzeug steigen kann.

Was ich gar nicht mag, sind lange Autofahrten. Während andere Probleme mit dem Fliegen haben, fühle ich mich eher auf der Straße unwohl. Auch wenn ich selbst nicht fahre, kann ich auch als Beifahrer nicht abschalten.

Auch der Gedanke, jeden Abend wieder aufs Neue das Reisemobil aufzustellen, für fünf Personen alles zu richten, um es dann am nächsten Morgen wieder alles zu verstauen ,scheint mir wenig verlockend.

Also eindeutig: das Flugzeug!

***

Nima, Abenteuer unterwegs

Reisemobil oder Flugzeug?

Seit ich in unserem Oldtimerbus Horst lebe, stellt sich mir diese Frage nicht mehr. Hier bin ich mein eigener Pilot und kann jederzeit entscheiden, wohin die Reise geht. Dort, wo es schön ist, da bleibe ich solange es mir gefällt.

Und mit Horst entdecken wir viele schöne Orte, weil wir langsam reisen. Wir haben Zeit, spontanen Impulsen zu folgen und ungeplante Abstecher zu machen.

Es geht nicht darum, endlich irgendwo anzukommen, sondern um das Unterwegssein. Und was das Schönste für mich ist: Mein Zuhause ist immer dabei!

Ob ich nun in Nordspanien an einer wilden Küste stehe, einsam in den Bergen oder für eine Nacht in einem unromantischen Gewerbegebiet: In unserem Bus ist es immer gleich gemütlich. Das macht es mir leichter, mich an fremde Umgebungen anzupassen, denn ich habe einen vertrauten Rückzugsort, an dem ich mich immer wohlfühle.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass meine Hunde ohne Probleme und ganz entspannt mitreisen können. Zusammen entdecken wir Europa, in unserem eigenen Tempo und mit vielen Abenteuern.

***

Elisa, take an adVANture

Reisemobil oder Flugzeug?

Wenn ich die Wahl zwischen einer Reise mit dem Flugzeug oder einer Reise mit meinem Van habe, dann brauche ich nicht zu überlegen. Ein Roadtrip, eine Tour mit meinem eigenen Camper, ist für mich der Inbegriff von Freiheit.

Ich wache mit den ersten Sonnenstrahlen auf, öffne die Heckklappe des Bullis und blicke auf die Berge. Oder das Meer. Die erste halbe Stunde döse ich noch unter den Decken und lausche den Geräuschen der Natur. Danach packe ich den Campingkocher aus, stelle Tisch und Stühle auf die grüne Wiese und frühstücke ohne Hektik und Lärm unter dem blauen Himmel.

Spontan kann ich entscheiden, wohin es als nächstes geht. Es gibt keinen Packstress, keine nervige Suche nach der nächsten Unterkunft. An jeder Kreuzung entscheide ich aufs Neue: Rechts oder links? Ich nehme die staubigere, die schmutzigere Straße und entdecke Orte, die ich sonst nie gesehen hätte.

Ganz nach dem Motto: “Two roads diverged in a wood and I – I took the one less traveled by.” – Robert Frost.

***

Silke, Minimalisch

Reisemobil oder Flugzeug?

Bei mir kommt es ganz darauf an, wo es hingehen soll. Innerhalb Europas setze ich ganz klar auf ein Reisemobil. So spare ich mir die Kosten für eine Unterkunft und bin total flexibel unterwegs.

Letztes Jahr bin ich zum Beispiel drei Monate mit einem Wohnmobil durch Spanien gefahren. Wäre ich geflogen, hätte ich auf keinen Fall so viel vom Land gesehen.

Unterwegs habe ich auch jede Menge gelernt. Über mich selbst, das Zusammenleben auf engstem Raum mit meinem Partner, Wohnmobiltechnik, Navigation und vieles mehr. Beim Reisen mit Reisemobil finde ich besonders schön, dass der Weg zum Ziel wird.

Nach Asien würde mir die Anreise jedoch zu lange dauern und in einigen Ländern hätte ich auch ziemlich Schiss bei der Durchfahrt. Da fliege ich dann lieber und bin schnell am Ziel. So spüre ich den Kulturschock auch viel intensiver und kann von der ersten Sekunde an in das neue Land eintauchen.

Beim Überqueren von Grenzen mit dem Reisemobil ist der kulturelle Unterschied ja eher schleichend. Außerdem liebe ich es mir die Wolken von oben anzusehen. Flugzeug oder Reisemobil? Beides!

***

Claudia und Andreas, 14 qm

Reisemobil oder Flugzeug?

Ein ganz klares Ja zum Reisemobil, denn wir sind gerne unabhängig und ungebunden. Nur das Reisemobil kann uns diese Unabhängigkeit und Flexibilität bieten.

Wir lieben es, uns abseits jeglichen Trubels und der Touristen-Hotspots in die Natur zu verziehen und die Ruhe zu genießen. Wir sind lieber in der Natur als in einem Hotel oder einer großen Stadt.

Uns liegen mehr die kleinen Dörfer und Ortschaften. Ein Urlaub mit 3 Wochen All-Inclusive an einem Ort käme für uns niemals in Frage.

Dazu kommt, dass wir es lieben, durch die Supermärkte und die Märkte anderer Ländern zu streifen, neue Dinge probieren und gerne selbst kochen. Essen gehen ist eher eine Ausnahme. Dies alles wäre bei einer Flugreise nur mit zusätzlichen Aufwand machbar.

Und zu guter Letzt sind wir ja in einer besonderen Situation: Wir leben in unserem Wohnmobil. Wo unser Auto steht, sind wir zu Hause.

Artikel teilen:



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie sie weiter benutzen, sind Sie damit einverstanden.